Trio KlangVers

Trio KlangVers

Szenische Lesungen mit Musik

 

Angelica Marcard Text

Heike Vroom-Lescow Text

Ricarda Streckel Flöte

 

Regie führt Beate Krützkamp (Dozentin für Sprache und Schauspiel am Michael Tschechow Studio Berlin sowie der Universität der Künste Berlin)

Unsere Pressenotiz gibt es hier zum Download. Veröffentlichungen, Änderungen und Kürzungen nur nach vorheriger Genehmigung. Programmspezifische Kurzportraits stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Zu weiteren Lesungen in Duo-Besetzung geht es hier.

Aktuell im Programm

 

Busch und Co.

Gedichte voller Humor, mit großem Sprachwitz und der Fähigkeit, menschliche Schwächen und Stärken liebevoll zu charakterisieren:

Wilhelm Busch, Johann Wolfgang v. Goethe, Erich Kästner, Joachim Ringelnatz und Eugen Roth.

 

Katz und Spatz...

...oder: ein schwerverliebter Kakadu

Szenische Lesung mit Texten von Josef Guggenmos, Johann Wolfgang von Goethe, Rainer Maria Rilke, Mascha Kaléko und weiteren sowie Musik von Frédéric Chopin, Ernesto Köhler, Marin Marais, Louis Drouet und vielen mehr

Treffend, voller Weisheit und Humor beschreiben verschiedene Dichter die Eigenheiten und Charaktere der Tiere, die uns Menschen manchmal seltsam vertraut erscheinen.

 

Unmögliche Tatsachen

Szenische Lesung mit Texten von Christian Morgenstern und Musik von Johann Georg Wunderlich, Georg Abraham Schneider, Franz Schubert und Wolfgang Amadeus Mozart

 

Ich denk nicht gern an jenen Kuss...

Szenische Lesung mit Texten aus der Feder Heinz Erhardts

Neben den bekannten Werken werden auch einige Raritäten, Songs und Einblicke in das Leben des Künstlers zu Gehör gebracht; dazwischen gibt es musikalische Intermezzi aus der klassischen und romantischen Flötenliteratur.