Die Flötistin Ricarda Streckel ist freischaffende Musikerin in Bremen. Ihre künstlerischen Schwerpunkte liegen insbesondere im Bereich der Kammermusik und interkulturell angelegten Projekten (Musik und Literatur, Musik und Schauspiel etc.).

Neben ihrer Konzerttätigkeit gibt sie Instrumentalunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Detailliertere Informationen finden Sie in der folgenden tabellarischen Übersicht.

 

Aktuelle Projekte / Konzerttätigkeit / Zusammenarbeit und Förderungen

Kammermusik:

Gemeinsame Arbeit mit der Cellistin Lisa Malinski (Hamburg) und der aus Litauen stammenden Pianistin Simona Čelkienė (Bremen) als Projekt Raum 443 / Project Room 443

  • Duoderich (Flöte-Cello)
  • Duo Flöte-Klavier oder Flöte-Orgel (insbesondere in der Kirchengemeinde Sankt Marien, Bremen)
  • Trio Flöte-Cello-Klavier

Duo Darial (Flöte und Harfe) mit der Harfenistin Linda Frank, im Jahr 2018 Förderung durch die Freunde junger Musiker Bremen e.V.

 

Weitere Projekte:

  • Interkulturelles Projekt: Trio KlangVers – Musik und Schauspiel
  • Bandprojekt Deeside Garden im Bereich Pop-Jazz-Traditional

 

Konzerttätigkeit:

  • Konzertreisen durch Deutschland und Europa (Italien, Lettland, Großbritannien, Österreich, Schweiz)
  • seit 2014 jährlicher Gast bei der Konzertreihe Worpsweder Orgelmusik im Trio mit Susanne Meier und Ulrike Dehning
  • ehrenamtliches Engagement beim Projekt Winterkirche der Gemeinde Unser Lieben Frauen, Bremen
  • szenische Lesungen und literarische Konzerte (z.B. in Einrichtungen der Bremer Heimstiftung, des DRK, der AWO, DKV-Seniorenresidenzen, Buchhandlung Froben Ottersberg, Ralf Besser Stiftung für Lebenswerte, Eschels Hoff, Haus Paula Becker e.V., Hofcafé Haberloh, Kirchengemeinde St. Remberti uvm)
  • Flötensalon: eigene Hausmusikreihe für Flöte solo oder mit Gästen
  • aktuelle Termine finden Sie im Kalender

 

Sonstiges:

Widmung des Werks Duo Dolce für zwei Flöten durch den Komponisten Hans Peter Türk

 

Pädagogische Arbeit

  • Instrumentalunterricht für Flutes and Percussion, Weyhe
  • Private Flötenklasse Bremen und umzu
  • 2011-2012 Leitung Tutorium Flöte für Saxophonisten an der HfK Bremen
  • Regelmäßige Organisation von Schülerkonzerten mit verschiedenen thematischen und stilistischen Schwerpunkten
  • konzertvorbereitendes Coaching (z.B. des Orchesters der Universität Bremen)
  • Workshops zur Vorbereitung auf Wettbewerbe / Wertungsmusizieren

 

Künstlerischer Werdegang / Ausbildung

2009-2015 Studium an der HfK Bremen:

  • künstlerische Ausbildung: Klasse Susanne Meier
  • Korrepetition: Liga Skride
  • Klavier (Nebenfach): Jewgenij Kolmanovitsch
  • 2011-2012 Förderprogramm zweites Hauptfach (Jazzflöte): Prof. Martin Classen
  • 2013-2014 Orchesterstudien: Bettina Wild

2008-2009 Improvisation / Jazzflöte: Ansgar Elsner

2006-2009 Klavierunterricht, Schwerpunkt Jazz: Sebastian Altekamp

1998-2008 Querflötenunterricht: Wolfgang Meschendörfer; mehrere erste Preise bei Wettbewerben wie Jugend Musiziert

 

Kurse, Meisterkurse, Fortbildungen (Auswahl)

Peter-Lukas Graf

Mihaela Goldfeld (Orchesterstudien)

Bärbel Danek (Kammermusik)

Beate Krützkamp (Chorisches Sprechen: John Cage, Samuel Beckett, Nora Gomringer, Francois Villon)